Freitag, 26. Februar 2010

Was....

hier begann, ist nun vollendet.
















 

Für die Verlängerung des Pullovers habe ich die Verkreuzungen des Halsausschnittes verwendet. Und für mehr Bewegungsfreiheit unter dem Arm einen Spickel eingestrickt.

wedge9


Jetzt kann ich meinen Wedgewood endlich anziehen und das Bambusgarn ist wunderbar weich und angenehm.
Veränderungen zum Original: auf Körperform gestrickt und Längslinien aus rechten Maschen. 

wedge8
wedge7

1 Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

wow....so ein tolles muster und dieser spickel finde ich ja richtig genial!!! ein kleines träumchen...supiiii...
liebe grüsse lee-ann

Kommentar veröffentlichen