Freitag, 26. Oktober 2007

Ein Riesenaufsteller...

war am Mittwoch dieses Päckli. Ich hatte seine Bestellung schon fast vergessen, denn sie lag vier Wochen zurück.



Schnell ausgepackt und ausprobiert.
Und hell begeistert.

Ein SUPERMEGAGIGATEIL

Na, wisst ihr was es ist?
???

Montag, 22. Oktober 2007

Kalt erwischt...

hat mich letzte Woche die Herbstmelancholie.
Keine Ahnung warum, über Nacht war sie da.
Ins Loch gefallen. Keine Lust auf gar nichts.
Keine Nadel gestrickt, das Tägliche aufs Nötigste reduziert.
Ich hasse das!

Das hat wohl mit den Lebensjahren zu tun.
Je näher frau dem Lebensherbst auf die Pelle rückt, desto intensiver und bohrender tauchen Fragen auf wie:
Wie lange ist meine Erdenzeit noch?
Wie lange bin ich noch gesund, mobil und kann das Leben geniessen?
Was möchte ich noch alles machen, sehen, erreichen?
Habe ich Wünsche, Ziele die ich angehen möchte?
Bleibt mir noch genug Zeit dazu?
Wo setze ich die Prioritäten?

Ich weiss. Schwere Kost. Da hilft weder ein Betty Bossi Rezept noch ein Jamie Oliver Highlight.

Aber das von-der-Seele-schreiben hat mich schon etwas erleichtert.

Ich leiste mir jetzt ein Vermicelle. -
- Und begrüsse den Herbst.

Kalt erwischt hat uns...

auch die Bise am Schafschurfest beim Spycher Handwerk in Huttwil.
Nur kurze Zeit konnte man draussen verweilen und den Schafhütehunden beim Treiben der Schafe zuschauen, oder sich an den vielen Vier- und Zweibeinern des kleinen Hauszoos erfreuen.

Interessant war es auch, dem in den Seilen hängenden Schurmeister bei seiner Arbeit zuzusehen. Und die Schafe liessen alles völlig geduldig und willenlos über sich ergehen.


Meinem Sohnmann hatten es vor allem diese fast lebensgrossen Holzstricknadeln angetan und er musste sie gleich mal ausprobieren.

video


Aber mein grösstes Highlight war es, endlich einen Fuss in eine Jurte zu setzen. Selbst die Möblierung ist original. Jetzt muss ich nur noch meine beiden Männer begeistern, mal ein Wochenende (in einer wärmeren Jahreszeit) in einer der drei Jurten zu verbringen. Aber muss ich sie überhaupt dazu überreden?

Mit mir nach Hause gekommen sind der bestellte Doppeltritt für mein 'Traditional' und 200gr Kardwolle aus einer kuschelweichen und zartschimmernden Seide/Alpakamischung.

Dienstag, 9. Oktober 2007

Tiger Tom...


ereilte dasselbe Schicksal wie die Canyon Socken.

Kaum von den Nadeln gesprungen setzte Tiger Tom zu einem furchterregenden Urgebrüll an. Das ihm aber kläglich im Halse steckenblieb und in ein bronchiales Hüsteln mündete, als ihn Sohnemann am Kragen packte und sich über die Füsse stülpte.
Das hat frau nun davon, wenn Sohn dieselbe Fussgrösse hat wie die Mama.
Aber das wird sich ja noch ändern. Meine Füsse wachsen nicht mehr.
So, und ich geh dann mal Tigerwolle färben. Für mich.





Freitag, 5. Oktober 2007

Hier einen...

kleinen Eintrag für meinen Liebsten, damit er seine Geburtstagskarte lesen kann.

video

Kaum ist der letzte...

Faden vernäht, sind sie auch schon an Sohnemanns Füsse gehüpft.
Bevor sie das Weite suchen noch schnell ein, zwei Fotos gemacht von der verstrickten Canyon.