Samstag, 7. März 2009

Hallooo....

Ich weiss ja nicht ob noch irgend jemand mein Blog besucht, bei so langer Schreibabstinenz.

Falls ja, umarme ich dich und begrüsse dich ganz herzlich.

Es geht mir gut und es ist ja nicht so, dass ich nicht schreiben möchte oder nichts zu berichten hätte, aber im Moment ist Schulstoffbewältigung angesagt.

Joshua hat hier in Costa Rica Anfangs Februar das neue Schuljahr in 6. grado gestartet und das Programm ist ziemlich taff und natürlich auf Spanisch oder Englisch.
In SpanischUmgangssprache ist er nach 9 Monaten schon recht gut, aber sobald es in Mathe um poligonos ( geometrische Formen)
oder in Estudios Sociales um das vegetative Nervensystem auf Spanisch geht mit all den spezifischen Ausdrücken ist der Digs und Wikipedia zum übersetzten und verstehen sehr gefragt.

schulbücherCR

Und doch finde ich zwischen Sypathicus und Parasympathicus oder Pi noch etwas Zeit zum Stricken.

Mein derzeitiges Inentstehungswerk kratzte zu Beginn ziemlich stark die Kurve:

Anfang1.1 Anfang2.2

Dann wäre es eigentlich glatt rechts weiter gegangen, aber das war mir zu langweilig und ich habe dieses Ajourmuster eingebaut.

Strickmuster2

Jetzt stricke ich an den Ärmeln, die im Originalmuster nicht vorhanden sind, da es eine Weste ist.

Das Tolle an diesem Modell ist, dass ich keine Teile zusammen- und annähen muss, da alles am Stück gestrickt wird.

Na ihr RavelryFrauen; erkennt ihr das Modell?

7 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also ich lese noch :-)

Ich finde besonders Deine Berichte über Costa Rica interessant (hab' auch Dein anderes Blog abonniert)...

Viele Grüße aus Deutschland!
Tanja

Wollhuhn hat gesagt…

Anonym wollte ich nicht schreiben *g*
Hier also nochmal formgerecht mit Absender einen Gruß!

Katarina hat gesagt…

Hallo Beatrice - ist ja schön, dass es dich noch gibt! Freue mich, wieder von/bei dir zu lesen, und nein, das Projekt ist mir nicht bekannt, sieht aber interessant aus!
LG, Katarina

schoenefarben hat gesagt…

Hallo Beatrice,
klar schau ich hier immer mal rein. Ich geb doch die Hoffnung nicht auf.
Ein schönes Teil strickst du da. nein ich kenne es nicht. Dann gibts ja bald wieder was zu schauen
Grüße von Angelika

Strickstube hat gesagt…

Liebe Beatrice
Ich freue mich, dass es hier mal wieder was zu lesen gibt, hab dich auch ganz fest gedrückt:-)
Ich schaute immer mal wieder rein, doch da war immer *tote Hosen*.

Es freut mich, dass es dir gut geht, und drücke die Daumen, dass Joshua das mit der Sprache bald im Griff hat, Kinder lernen ja leicht :-)

Dein Angestricktes kenne ich auch nicht, bin mega gespannt, was genau daraus wird :-)

Ganz, ganz liäbi Grüäss
Hilde

Rina hat gesagt…

Hoi Beatrice

schön, wieder einmal von dir zu lesen !
Kann es sein, dass du die Shalom Weste strickst ??
Auf jeden Fall wird es wieder ein besonderes Strickstück, das ist jetzt schon sicher.

Aus dem Aargau schicke ich viele liebe Grüsse zu dir in die Ferne

Machs guet :-)

Rina

seelenruhig hat gesagt…

Liebe Beatrice,

danke für deine Mail!Schön, dass du mitmachst! Bin gespannt auf die grüne Welle!!

Que te vaya bien!

Ellen

Kommentar veröffentlichen