Sonntag, 2. März 2008

Am Freitag....

hatte ich Geburtstag.
Nein. Nicht der richtige. Der ist erst im Herbst.
Aber ihr wisst ja, dass Findus auch mehrmals im Jahr Geburtstag feiert (damit ihm Pettersson einen feinen Kuchen bäckt). Warum nicht auch ich?
Also: nochmals von vorne:
Am Freitag hatte ich Geburtstag, weil
gleich zwei Pakete bei mir eintrudelten, nämlich dieses



und dieses.



Ja ich weiss, ihr denkt jetzt sicher " das ist doch nichts besonderes"; aber das Geburtstagsgefühl hat eigentlich mehr mit der erwartungsvollen Freude zu tun, die Pakete aufzumachen und ihnen die Schätze zu entlocken.

Beim Öffnen des ersten Päcklis wehte mir eine süsse Duftmischung von Vanille und Erdbeere entgegen und fünf farbige Papierrollen wurden sichtbar.



Ich machte mich gleich über sie her, die Seidenpapiere flogen nach allen Seiten und das kam zum Vorschein:




Drei tolle Färbungen in Wolle/Seide/Bambus -> BambooSilk vom

Endlich, endlich habe ich es geschafft, hier auch mal Wolle zu ergattern. Yes!
Und das nur, weil ihr schon alle tief geschlafen habt, und ich (sieben Stunden Zeitverschoben ennet dem grossen Teich weilend) in aller Ruhe auf Schneeschafs Seite die neuen Färbungen bestaunen konnte.
Und dabei war ich mir gar nicht sicher, ob das Bestellschreiben überhaupt den Weg zurück über das grosse Wasser finden würde.

Aus den drei Springfeelings werde ich wohl ein Tuch oder einen Schal stricken. Aus den zwei anderen entstehen Socken.

Ja und im zweiten Karton, wie es von aussen vermuten lässt, befanden sich drei neue gluschtige MachmitWolle-Werke, die ich noch nicht fotografiert habe und euch deshalb in einem nächsten Post vorstellen möchte.

So, jetzt wünsche ich euch eine schöne und kurzweilige Woche.
Nehmt nochmals eure Kappen, Schals und Handschuhe hervor. Der Schnee meldet sich zurück.

Ich ergötze mich noch ein, zwei Tage am honigschweren Duft der Aprikosenblüten, die sich just auf Freitag geöffnet haben.
Ich hoffe, die Knospen im Garten gedulden sich noch ein bisschen, sonst ist nichts mit Aprikosen dieses Jahr.

3 Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Guten Morgen Beatrice,

das ist aber auch sehr sehr schönes Garn, meine Güte. Und so gefährlich, denn wenn man soviel von diesem herrliches SElbstgefärbten verstrickt, dann mag man die Garne "von der Stange" überhaupt nicht mehr........dabei hat man noch sie Schränke voll damit!!

Ich freu mich auf Bilder dieser schönen Wolle "bei der Arbeit" und dir eine schöne Woche

Andrea

Rina hat gesagt…

Ach, liebe Beatrice, wie schön sind doch solche Pakete im Briefkasten. Und dann die Freude beim Öffnen der Schachteln, beim Bewundern und Betasten der Schätze. Alles in allem : Eine wahre Freude und Vorfreude aufs Stricken und Lesen .
Ich freu mich mit dir.
Sei lieb gegrüsst
Rina

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo, liebe Beatrice
Ich freu mich mit dir. So traumhafte Wolle hat man nihct jeden Tag in den Händen.
Geniess alles :-)
Herzlichst
Nina

Kommentar veröffentlichen