Montag, 6. August 2007

Ferienimpressionen 1

Erholsam und viel zu schnell vorbei (aber sind das Ferien nicht immer?) war der Aufenthalt in der Aquitaine, oder etwas genauer in les landes (an der Südwestküste Frankreichs).
Der wilde Atlantik; die milde, salzige Meeresbrise; die kilometerlangen Sandstrände; der kühlende, duftende, einlullend zirpende Pinienwald; die Seen mit den sich synchron bewegenden Schwärmen kleiner, schwarzer Fische.....







Und hier mein absoluter Lieblingsplatz, vorallem für die Mittagssiesta: die Hängematte unter einem Wildrebendach.



und noch etwas zum Schmunzeln aus der Zeitung
sud-ouest:
zum Lesen anklicken

1 Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Hallo schön wieder bei Dir zu lesen - smile - Dein Blogkleid sieht auch toll aus - und diese Bilder vom Strand....mhhhhhhhh Ferien sollte Frau haben......

Es ganz liebs Grüessli - Manuela

Kommentar veröffentlichen