Sonntag, 30. November 2008

1. Advent

Der erste Adventssonntag hier in Costa Rica ist grau und verhangen und es regnet schon den ganzen Tag.

Ich hoffe, es ist in der Schweiz etwas gemütlicher und stimmungsvoller.

Die Adventszeit als Zeit des Wartens, des Erwartens und als stimmungsvolle Vorbereitung auf Weihnachten, für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr, ist hier unbekannt.

Ebenso der Adventskranz mit seinen vier Kerzen oder der Adventkalender. Per Zufall und zum Glück haben wir in einem italienischen Spezialitätenladen einen "Schöggelikalender" gefunden und so kommt Joshua doch in den Genuss dieser Adventstradition.

Ich denke auch den Samichlaus samt Esel und Schmutzli werden wir hier kaum antreffen. Aber wir werden ihn trotzdem feiern mit Gritibänz, Nüssen und Mandarinen.

image image

 

Neben Wolle in all ihren Facetten und schönen Stoffen sammle ich noch etwas anderes.

Aber so richtig bewusst geworden ist mir das erst in diesem Frühjahr, als ich meine Sachen ordnete und zum Packen vorbereitete und ich eigentlich in jedem Raum an der Wand, im Bücherregal, auf dem Kasten, in einer Ecke oder wo auch immer mindestens eines dieser Dinger fand.

Ja, ich liebe sie, meine Engel. Ganz unbewusst und still und leise hatten sie sich über die Jahre im ganzen Haus verteilt.

Und passen sie nicht wunderbar in diese Zeit?

 

Ihr Engel! Wer seid ihr?
Frühe Geglückte, ihr Verwöhnten der Schöpfung,
Höhenzüge, morgenrötliche Grate
aller Erschaffung, - Pollen der blühenden Gottheit,
Gelenke des Lichtes, Gänge, Treppen, Throne,
Räume aus Wesen, Schilde aus Wonne, Tumulte
stürmisch entzückten Gefühls und plötzlich, einzeln,
Spiegel: die die entströmte eigene Schönheit
wiederschöpfen zurück in das eigene Antlitz.
- Rainer Maria Rilke -

ENGEL 2

5 Kommentare:

schoenefarben hat gesagt…

Aber du hast es dir hier im blog ja wunderbar adventlich eingerichtet. Als ich `89 in der Karibik war lag ich im Bikini am Strand während die Weihnachtsmänner samt Coladosen durch die Gegend liefen.

Bei unserem Basar am Samstag hätte es dir bestimmt gefallen. Unsere Klasse richtete das Schwyzer Stübli aus. Meine Rüblitorte war leider etwas zu trocken geraten.

schoenefarben hat gesagt…

und hier gibts ein paar Fotos von Basar uns schwyzer Stübli
http://www.flickr.com/photos/schoenefarben/sets/72157610395160565/

Katarina hat gesagt…

Hallo nach CostaRica! Bei uns in der Schweiz ist es seit gestern auch grau und düster. Aber der weisse Schnee sieht so wunderschön aus, dass mir die Wolken einfach egal sind. Ich wünsche dir eine geruhsame Adventszeit und schicke
liebe Grüsse,
Katarina

Rina hat gesagt…

Ich wünsche dir und deiner Familie in der Ferne eine wunderschöne Adventszeit.

Alles Liebe zu dir

Rina

Strickstube hat gesagt…

Hallo Beatrice

Auch ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit.

Liäbi Grüäss
Hilde

Kommentar veröffentlichen