Sonntag, 13. April 2008

Ich habe natürlich....

nicht einfach vergessen aufzuschreiben, wohin wir auswandern werden. (Wobei auswandern der falsche Ausdruck ist, da wir die Zeitdauer gar noch nicht genau wissen. Die ist von geschäftlichen Gegebenheiten abhängig.)

Ich möchte euch ein bisschen raten lassen, wohin es uns verschlägt.
Ein paar Hinweise gebe ich euch:

Die Landfläche ist etwas grösser als die der Schweiz.
Es grenzt an zwei Meere.
Die Hauptstadt befindet sich über 1100m über Meer.
Und trotzdem wird es nie kalt.
Ich müsste theoretisch nie Socken anziehen.
Höchstens wenn ich auf einen Vulkan steige.
Ich finde dort Strand und Palmen, aber auch Tannenwälder und Kühe.
Und nicht zu vergessen die Nationalparks und Reservate in den Regenwäldern.
Die Flora- und Fauna-Welt ist unbeschreiblich, und ich kann mich bis zum Abwinken an meinen geliebten Orchideen sattsehen.
Oder an Urtierchen wie Geckos, Eidechsen und Leguanen.
Ich kann in einem tollen Früchteangebot schwelgen: Mango, Papaya, Ananas, Honigmelone, Wassermelone, Banane, ...
Meine geliebte Yucca und die Kochbanane werde ich dort auch finden. Gebraten, frittiert und als Chips.
Fleisch ist eher rar und meistens zäh. Gegessen wird Huhn oder Fisch.
Wein wird nicht angebaut (ist das eine Marktlücke?), dafür Kaffee.
Der Käse schmeckt wie Gummi.
Ich muss damit rechnen, dass öfters der Strom ausfällt (vorallem in der Regenzeit) oder wir kein Wasser haben.
Dass die Erde ab und zu bebt ist normal und gehört zum Alltag.
Das Leben findet vorallem draussen statt.Die Leute sind freundlich, hilfsbereit und redselig.
Die Landessprache ist eine Weltsprache.

Na, seid ihr auf einer Spur?

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das tönt schwer nach Mittelamerika und Spanisch...? Wie wär's mit Costa Rica?
Ich wünsche dir und deiner Familie eine tolle Zeit und viele schöne Begegnungen - andere wird's ja leider ev.auch geben..
Liebe Grüsse Esther

Katia hat gesagt…

Ich denke auch, da passt nur Costa Rica. Wow!
Liebe Grüsse, Katia

Rina hat gesagt…

Ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an. Ich tippe auch auf Costa Rica. Ob wir wohl richtig liegen ?

Liebe Grüsse
Rina

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo, liebe Beatrice

Auf jeden Fall weit weg und in wärmeren Gefilden :-)

Herzlichst
Nina

Manuela hat gesagt…

Hallo Beatrice

das hört sich ja traumhaft an - keine Socken, leckere Früchte und wunderschöne Blumen und einfach nur warm.... mhhhhhhhh....

liebs Grüessli - Manuela

Kommentar veröffentlichen