Montag, 4. April 2011

eine etwas ältere Geschichte....

zu einem etwas jüngeren Ergebnis.
Seit längerem hütete ich diesen maschinengestrickten weissen Seidenblätz, der geduldig darauf wartete, endlich etwas farbiger zu werden.
P1070820
Vor mehr als einem Jahr war dann seine Zeit gekommen. Er wurde über Nacht in leichtem Seifenwasser eingelegt, dann auf dem Arbeitstisch ausgebreitet und mit Farbe bepinselt. Dann in den Dampfgarer gelegt und für 1h wurde die Farbe fixiert.
P1070829
Beim Aufzurren des Garns kamen dann viele weisse Stellen zum Vorschein. Ungefärbte Orte, die von der Farbe nicht erreicht wurden. Typisch Seide!!
SeidenfadenBlumenschal
Und so hatte ich überraschend ein meliertes Seidengarn erhalten.
SeidenfadenBlumenschal2
Und in einem älteren Blogeintrag hiess es dann:
Mein blühendes Gärtlein hat mich dazu animiert, einen "blühenden" Schal in Angriff zu nehmen.
P1090267.1
So, und jetzt ist er fertig, mein kleiner gehäkelter Blütenschal. blume2
 blume3
blume4

5 Kommentare:

Katia hat gesagt…

Der Schal ist wunderschöne geworden! Schön auch, wieder von dir zu lesen.
Liebe Grüsse, Katia

Rita hat gesagt…

Also das isch ja mal Coool! SOo toll geworden und die Farben sind soo schön!
Ich komme wieder;)
Liebi Grüessli, Rita

Melanie hat gesagt…

Meine Güte ist der umwerfend! Ein wahnsinnig toller Sommerschal. Ich bin ganz neidisch! Irgendwann... irgendwann... vielleicht sollte ich allerdings erstmal Häkeln lernen! ;-) Überhaupt ein tolles Blog - werde ich auf jeden Fall weiterhin verfolgen. Schöne Grüße, Melanie

Dampfgarertest hat gesagt…

Bin ganz begeistert

Sieht unglaublich schön aus, da bekommt man direkt selber lust aufs Häkeln!

renata hat gesagt…

tessinerlismeri hat gesagt der sieht wunderschön aus

Kommentar veröffentlichen